++ Top-Seller Marken aus den USA ++
++ Bei Profi-Clubs im Einsatz ++
Expertenberatung 0731 974 88 41
Mein Konto
0731 974 88 41 Experten-Fachberatung
0 Warenkorb

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.



5 Merkmale einer guten mobilen Basketballanlage

HAMMER Basketball-Ratgeber 5 Merkmale einer guten mobilen Basketballanlage

Mobile Basketballanlagen sind sehr beliebt. Du musst keine Löcher in eine Wand bohren, kein Loch in den Boden graben oder andere mühsame Installationen vornehmen. Im Handumdrehen kannst du praktisch jeden Ort in einen Basketballcourt verwandeln. Trotzdem gibt es einige Dinge, die du beachten solltest, bevor du einen mobilen Basketballständer kaufst.

1. Stabilität

Instabile Basketballständer sind eine Gefahrenquelle! Der Basketballkorb, die Aufhängung, das Backboard, die Stange und der Standfuß müssen stabil sein. Das hört sich vielleicht logisch an, ist aber bei vielen transportablen Basketballanlagen im Markt keine Selbstverständlichkeit. Um Verletzungen zu vermeiden und den Spielspaß zu höhen raten wir beim Kauf auf eine besonders hohe Stabilität des Basketballständers zu achten.

2. Allgemeine Sicherheit

Deine Sicherheit und die Sicherheit deiner Kinder oder Mitspieler hat höchste Priorität. Auch hier gibt es einige Kriterien und versteckte Qualitätsunterschiede. Achte auf die Qualität der verwendeten Materialen der großen Komponenten wie Brett, Stange und Ring aber auch auf die der Kleinteile wie Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern. Die ganze Basketballanlage sollte keine scharfen Kanten oder dünne Schweißnähte aufweisen. Ein bruchsicheres Backboard, stabile Stangen und ein gut und vor allem fest montierter Korb sind weitere Punkte, die beim Thema Sicherheit eine Rolle spielen.

3. Standfestigkeit

Der Standfuß des mobilen Basketballkorbs sollte möglichst viel Volumen fassen und genug Fläche aufweisen, die am besten seitlich oder nach hinten ausladend ist. Kontrolliere deshalb vor der Benutzung sorgfältig, ob du ausreichend Sand oder Wasser in den Standfuß gefüllt hast, um seine Standfestigkeit zu garantieren und somit ein nach vorn Kippen der gesamten Anlage zu verhindern. Berücksichtige, dass die meisten mobilen Basketballständer nicht darauf ausgelegt sind, dein Körpergewicht zu halten. Das solltest du auf jeden Fall vor dem Kauf prüfen.

4. Höhenverstellbarkeit

Viele der im Handel angebotenen transportablen Basketballanlagen sind höhenverstellbar. Wenn das so ist, können Kinder sowie auch Erwachsene damit angemessen und gut spielen. Achte außerdem darauf, dass man die offizielle Korb-Höhe von 3,05 m einstellen kann. Es wäre doch sehr ärgerlich, wenn man nicht auf einen regelkonformen Korb in Original-Höhe werfen könnte.

5. Transportfähigkeit

Der größte Vorteil eines mobilen Basketballständers ist seine Flexibilität. Meistens können diese platzsparend zusammengeklappt und relativ einfach auf kleinen Rollen bewegt werden. Bitte beachte, dass ein befüllter Standfuß allerdings nicht so einfach transportiert werden kann. Je nach Füllgewicht muss entweder mehr Man-Power oder sogar ein Auf- und Abbau vor dem Transport einkalkuliert werden.

Portable Basketballanlagen

Klicke hier auf unsere Kategorie PORTABLE BASKETBALLANLAGEN und entdecke die Produkte im Detail.

HAMMER Basketball Ratgeber

Oder klicke hier auf unseren spannenden Artikel zum Thema Der perfekte Aufstellort für deinen Basketballkorb und erfahre Tipps & Tricks von unseren Basketball-Profis.